Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Tipps

Tipps

Hier finden Sie interessante Hinweise auf Veranstaltungen von anderen Anbietern im interreligiösen Dialog.
Christliche und muslimische Frauen im Dialog
Im Gleichgewicht
Gespräche über den Leitfaden "Unsere Erde - gottes Welt" des Interreligiösen Think Thank. Samstag 6. Juli 2019, Haus zum Lindentor, Hirschengraben 7, Zürich.

Flyer

Text - Talk - Tea
Texte aus dem Judentum, Christentum und Islam werden im Hinblick auf ein Thema auf ihre möglichen Interpretationen hin ausgelotet und unter dem Aspekt der Aktualität betrachtet. Jeden ersten Montag im Monat, jeweils 18.30 - 20.30 Uhr, im Zürcher Institut für Interreligiösen Dialog, Pfingstweidstrasse 16. Montag 1. Juli 2019: Thema Neid

www.ziid.ch

Junge muslimische Erwachsene zwischen Moderne und Tradition
Wie setzen sich junge Musliminnen und Muslime mit ihrer Religion auseinander? Vanessa Kellerhals stellt ihre Arbeit vor und unterhält sich mit dem Sozialarbeiter Burim Luzha. Dienstag, 18. Juni 2019, 19.30 Uhr, Erkerzimmer im Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14.

Flyer

NCBI Schweiz - Fortbildung Integrationskompetenz
Lokale Projektentwicklung für Integration, Bildung, Umgang mit Diskriminierung und die Unterstützung von Geflüchteten. In Zürich an Donnerstagen ab dem 6. Juni 2019. In Aarau an Dienstagen ab dem 4. Juni 2019.
Christliche und muslimische Frauen im Dialog
Gemeinsames Fastenbrechen
Für das Iftar-Buffet bringt jede Frau etwas mit zum Teilen. Samstag 25.5.2019, Essenszeit ca. 21.15 Uhr, Haus zum Lindentor, Hirschengraben 7, Zürich.

Konzert: Geistliches und Traditionelles vom Balkan
Ökumenischer Männerchor Belgrad
Der ökumenische Männerchor besteht seit 45 Jahren. In ihm singen 12 Sänger verschiedener Nationen und Religionen.
Freitag 17. Mai 2019, 19 Uhr, Dreifaltigkeitskirche, Elisabethenstr. 20 in Zürich

Flyer

Geistiges Heilen - Nach ganz bei Sinnen?
Was hat es mit geistigem Heilen auf sich? Hokuspokus und Scharlatanerie? Oder ein wichtiges Thema religiösen Erlebens? Dienstag, 16. April 2019, 18.15-19.30 Uhr, Kafi Hirschli, Hirschengraben 7, Zürich.
Erlösung durch das Kreuz - wovon, wozu?
Die einen wollen das Kreuz aus allen öffentlichen Räumen entfernen, die anderen wollen es genau dort aufhängen. Nur: Worum geht es beim Kreuz, das Folterinstrument und Erlösungssymbol in einem ist? Dienstag 9. April 2019, 18.30-20 Uhr, Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, Zürich.
Ichglaubeaneineneinzigengott.hass
Theaterstück über die Lebenswege dreier Frauen mit unterschiedlichem religiösen Hintergund, die sich in Tel Aviv schicksalshaft kreuzen. 22.-30. März, 20 Uhr, Theater Winkelwiese, Zürich.
Propheten in der Bibel und im Koran
Vortrag und Diskussion mit Pfarrer Jiri Dvoracek und Imam Fahredin Bunjaku. 20. März 2019, 19 Uhr, Kirchenzentrum Saatlen, Saatlenstrasse 240, Zürich.
...wie dich selbst
Christliche und muslimische Frauen im Dialog
Fürsorge und Seelsorge - Was tue ich als Frau für mich selbst? Wie nähre ich die eigenen Kraftquellen? 23. Februar 2019, 14-17 Uhr, Haus zum Lindentor, Hirschengraben 7, Zürich.

Religionslandschaft in der Stadt Zürich
Aktuelle Zahlen und Fakten sowie Diskussion über Religion und Gesellschaft mit Regierungsrätin Jacqueline Fehr und Grossmünsterpfarrer und Präsident des Zürcher Forums der Religionen Christoph Sigrist. Organisation und Moderation Christof Meier, Leiter Integrationsförderung Stadt Zürich. 29. Januar 2019, 19.00 Uhr. Foyer des Stadthauses, Zürich.
Religion geht durch den Magen - Witiker Gespräche
Referate und Diskussionen zu Speisegeboten und Tabus mit der Religionswissenschaftlerin Hélène Coste und dem Rabbiner Ruven Bar Ephraïm. 23. Januar 2019, 19.30-21.00 Uhr. Saal der Katholischen Kirchgemeinde Maria Krönung.
Bild.FF2009
Möchten Sie an dieser Stelle auf Ihre Veranstaltung hinweisen?
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle des Zürcher Forums der Religionen.