Lars Simpson

Lars-Simpson-quer

Im Forum der Religionen vertrete ich die Christkatholische Kirche im Kanton Zürich.

Seit 2010 bin ich Mitglied des Pfarrteams der Christkatholischen Kirchgemeinde Zürich und Pfarrer an der Augustinerkirche, Münzplatz/Bahnhofstrasse, 8001 Zürich. Vorgängig war ich in den Christkatholischen Kirchgemeinden St. Gallen, Bern und Thun als Priester und Seelsorger tätig.

Aufgewachsen bin ich in Grossbritannien, wo ich zuerst Germanistik, Theaterwissenschaft und Religionswissenschaft an der Universität Lancaster in Nordengland studierte. Die Universität war eine der ersten Institutionen für Religionswissenschaft im englischen Sprachraum. Während meiner Studienzeit reiste ich nach Indien für einen Kurs über zeitgenössische indische Religionen – ein prägendes Erlebnis. Wo Religionen authentisch und in der Tiefe praktiziert werden, können sie sich gegenseitig verständigen und bereichern.

Später studierte ich Christliche Theologie im Rahmen meiner Ausbildung für das Pfarramt in der Kirche von England (Anglikanisch). Sowohl in den Kirchgemeinden in Nordengland, wo ich zuerst gewirkt habe, wie auch in der Schweiz, wo ich seit 2002 lebe, war es mir immer wichtig, offen für mein Gegenüber zu sein: Andersdenken und Anderswahrnehmen ist keine Bedrohung, sondern eine Einladung, zuzuhören, zu teilen und sich zu bemühen, sich gegenseitig zu verstehen und wertzuschätzen. Deswegen gehört ökumenisches und interreligiöses Engagement zum Kern meines Pfarrerseins und meiner Seelsorgearbeit. Neben meiner Vertretung im Forum der Religionen bin ich Mitglied des Interreligiösen Runden Tischs im Kanton Zürich (IRT), wie auch im Beirat des Verbands Orthodoxer Kirchen im Kanton Zürich. Als christkatholischer Pfarrer leite ich den Arbeitskreis zur Vorbereitung des jährlichen ökumenischen Kreuzwegs am Karfreitag in der Stadt Zürich.

Link: Christkatholische Kirchgemeinde Zürich